Es gibt viele Arten von Firewalls, und sie alle haben den gleichen Zweck: Sie zu schützen. Sie können für eine Weile gut sein, oder sie können scheitern. Aber sie sind immer da, um dich zu beschützen. Meiner persönlichen Meinung nach: Die erste Art von Firewalls, die Sie kaufen, sind diejenigen, die für Ihr Unternehmen gebaut werden und nicht auf kommerzieller Software basieren. Sie kommen in der Regel mit guter Qualität, und sind in der Lage, für viele Jahre zu arbeiten. Wenn Ihre Firewall vom gleichen Typ ist, besteht die Möglichkeit, dass sie früher fehlschlägt. Ich zeige Ihnen die ersten beiden Arten von Firewalls. Aber lassen Sie mich Ihnen zunächst einen Hinweis geben: Wenn Sie das Internet nutzen, verwenden Sie wahrscheinlich einen Webserver. Das Internet ist ein riesiges Netzwerk von Servern. Wenn jemand in Ihr System einbrechen kann, wird er in der Lage sein, Ihre E-Mail und sogar Ihre Passwörter zu lesen. Sie müssen also Ihren Webserver sichern. Aber wissen Sie, um welche Art von Servern es sich handelt? Es sind Computer, die das Internet laufen! Ihr Webserver ist der Computer, auf dem das Internet ausgeführt wird. Und Sie benötigen auch eine Firewall auf Ihrer Firewall. Wenn Sie das Internet nutzen, ist das Internet die Firewall! Was ist eine Firewalls-Firewall? Kurz gesagt: Eine Firewall ist eine Software, die den Internetverkehr steuert, oder ein Sicherheitssystem. Die Firewall ist wie eine Kamera. Sie können die Person mit der Kamera vor Ihnen nicht sehen, aber Sie können die anderen Personen sehen, die sich auf der anderen Seite der Kamera befinden. Ihre Firewall steuert Ihren Internetverkehr. Aber dies ist eine einfache Möglichkeit, um zu sagen, welche Firewall ein bestimmtes System ist. Die meisten Firewalls werden auch als Firewall bezeichnet, was jedoch nicht bedeutet, dass die Software auf einer Firewall die gleichen Funktionen hat.

Firewalls verwenden viele verschiedene Mechanismen, um Ihren Internetverkehr zu steuern. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass eine Firewall nicht Ihre einzige Lösung zum Schutz vor Angriffen ist. Was Sie wollen, ist eine Lösung, die in der Lage ist, zu steuern, was Ihre Firewall sieht. Firewall-Sicherheit Sie verwenden Firewalls, um sich vor dem Internet zu schützen. Das Ziel der Firewall ist es, alle Angriffe zu blockieren, die Ihre Internetverbindung beschädigen können. Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen möchten, dass die Angriffe nicht durch Ihre Firewall gehen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie den Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von Angriffen verstehen. Der erste Angriff, der normalerweise von Angreifern verwendet wird, um Schaden anzurichten, ist der Angriff auf die Verkehrsentführung. Bei dieser Art von Angriff sendet ein Angreifer ein schädliches Paket, das die Kontrolle über Ihren Computer übernimmt, z. B. indem er die Videoausgabe von Ihrem Computer auf einen Remotehost überführt. Der Remote-Host kann ihn dann verwenden, um schädliche Inhalte auf Ihren Computer zu senden oder herunterzuladen.