Modem Supervectoring Vergleich
Die preiswertesten Modem Supervectoring analysiert

Um Ihnen die Entscheidung wenigstens etwas abzunehmen, hat unser Testerteam auch das beste Produkt dieser Kategorie ernannt, das ohne Zweifel von all den getesteten Modem Supervectoring enorm hervorsticht - vor allen Dingen unter dem Aspekt Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch unter Berücksichtigung der Tatsache, dass diese Modem Supervectoring vielleicht leicht überdurschnittlich viel kostet, findet sich dieser Preis auf jeden Fall in den Kriterien Ausdauer und Qualität wider.
Die Produktauswahl ist in unserem Vergleich zweifelsfrei sehr gigantisch. Aufgrund der Tatsache, dass natürlich jeder Leser andere Bedingungen an sein Produkt besitzt, ist wahrscheinlich nicht jeder Leser ganz mit unserer Rangliste einverstanden. Dennoch sind wir als ehrliche Tester überzeugt davon, dass die Rangordnung der Redaktion gemessen am Preis-Leistungs-Verhältnis in einer korrekten Reihenfolge zu finden ist. In der Absicht, dass Sie als Käufer mit ihrer Modem Supervectoring hinterher wirklich zufriedengestellt sind, haben wir schließlich eine große Liste an minderwertigen Angebote bereits rausgeworfen. Auf dieser Seite finden Sie zuhause also wirklich ausschließlich die Produkte, die unseren sehr geregelten Maßstäben gerecht werden konnten.

Modem Supervectoring - Der Testsieger

  • Entspricht ITU-T VDSL2 G.993.2, G.993.5
  • Konform zu ITU-T G.993.1, G.997.1
  • Fallback auf ADSL2/2+ Standards. ADSL-/VDSL-Unterstützung
  • 2 Gigabit Ethernet LAN Ports
  • geringer Stromverbrauch

Welche Faktoren es vor dem Bestellen ihrer Modem Supervectoring zu bewerten gibt

Als kleinen Ratgeber hat unsere Redaktion schließlich ein paar Stichpunkte als Entscheidungshilfe gesammelt - Dass Sie zu Hause unter der erdrückenden Auswahl an Modem Supervectoring die Supervectoring Modem auswählen können, die in jeder Hinsicht zu Ihrer Person passen wird!

  • Entspricht ITU-T VDSL2 G.993.2, G.993.5
  • Konform zu ITU-T G.993.1, G.997.1
  • Fallback auf ADSL2/2+ Standards. ADSL-/VDSL-Unterstützung
  • 2 Gigabit Ethernet LAN Ports
  • geringer Stromverbrauch

  • VDSL2 SuperVectoring mit Bitraten bis zu 300 Mbit/s Downstream
  • Verschiedene Betriebsmodi durch 4 x Gigabit-Ethernet-Schnittstellen möglich
  • Transparenter Layer 2 Bridge Mode mit Layer 2 QoS

  • Mit der Weiterentwicklung hocheffizienter Vectoring-Techniken und einer Erweiterung des Frequenzspektrums werden mittels G.Fast Technologie höhere Bandbreiten ermöglicht. Um diese nutzen zu können, ist jedoch hochwertige Hardware nötig, die über entsprechende Hardware-Chipsets verfügt.
  • Der DrayTek Vigor 166 ersetzt dabei keinesfalls den Vigor 165, sondern wurde zusätzlich auf den Markt eingeführt und beide Produkte werden parallel erhältlich bleiben. Das hat damit zu tun, daß es kein Chipset gibt, welches ADSL und G.Fast gleichzeitig unterstützt, da beide ein ähnliches Frequenzsprektrum haben und es zu Störungen kommen könnte.
  • Somit wird es weiterhin den Vigor165 für ADSL-/VDSL-/Supervectoring-Anschlüsse geben. Der Vigor166 bedient VDSL/Supervectoring/G.Fast Anschlüsse. Die Generation1 des Vigor166 unterstützt G.Fast mit 106Mhz und wird in Generation2 in Q4/2020 auch 212MHz unterstützen.
  • Bitte beachten Sie auch, daß durch den Wegfall der ADSL-Unterstützung beim Vigor166 es nun keine separate Annex-A und Annex-B Variante mehr gibt, da diese nur ADSL-Spektren betreffen.
  • Im Auslieferungszustand ist der Vigor166 ein reines Modem. Auf Wunsch kann der Administrator das Gerät in der Weboberfläche als Router umkonfigurieren. Hierbei verfügt der Vigor166 dann über eine integrierte SPI Firewall, Port Weiterleitungen, DHCP-Server und weitere Features.

  • Integriertes VDSL-Supervectoring-Modem für bis zu 300 MBit/s (abwärtskompatibel zu VDSL2 / ADSL2+)
  • Weiterbetrieb von bestehenden ISDN- und Analog-Komponenten nach All-IP-Umstellung
  • Professionelle Telefoniefunktionen durch integrierten LANCOM VCM (Voice Call Manager) & SBC (Session Border Controller)
  • SD-WAN – automatische VPN- und VLAN-Konfiguration über die LANCOM Management Cloud
  • 5 integrierte IPSec-VPN-Kanäle (25 optional)

  • Integriertes VDSL-Supervectoring-Modem für bis zu 300 MBit/s (abwärtskompatibel zu VDSL2 / ADSL2+)
  • 300-MBit/s-LTE-Advanced für höchste Ausfallsicherheit
  • SD-WAN – automatische VPN- und VLAN-Konfiguration über die LANCOM Management Cloud
  • Netzvirtualisierung mit bis zu 16 Netzen auf einem Gerät (ARF)
  • 5 integrierte IPSec-VPN-Kanäle (25 optional)

  • VC-231G

  • VDSL2-Modem für Telekom VDSL2-Anschluss
  • Unterstützt VDSL Vectoring
  • Max. 100Mbps Downstream
  • Max. 50Mbps Upstream
  • TR69 Management

  • Integriertes ADSL/VDSL Modem, unterstützt Supervectoring (35b) Dual-Band 4x4 MU-MIMO 802.11ac Wave 2 für Geschwindigkeiten bis zu 1733Mbit/s + 800Mbit/s (ac-Modell)
  • USB Port für 3G/4G Modem oder zusätzlichen Datenspeicher
  • 32 simultane VPN Tunnel für externe Büros oder Fernarbeitsplätze SPI Firewall mit Inhaltsfilterung
  • Zentrales Management für VigorAP und VigorSwitches
  • SIM-basiert, 3G/4G LTE Router, bis zu 300Mbit/s Verbindungsgeschwindigkeit (L-Modell)

  • VDSL2-Vectoring für maximaler Geschwindigkeit, nicht für das Netz der Telekom geeignet, für DE VMG1312-B30A
  • 2,4 GHz 11n (2x2) für überragende Leistung und Reichweite
  • Remote Provisioning und Management durch TR-069
  • Alternative 3G-Verbindung, um wirklich immer online und kompatibel sein zu können

  • Entspricht ITU-T VDSL2 G.993.2, G.993.5
  • Konform zu ITU-T G.993.1, G.997.1
  • Fallback auf ADSL2/2+ Standards. ADSL-/VDSL-Unterstützung
  • 2 Gigabit Ethernet LAN Ports
  • geringer Stromverbrauch

  • VDSL2 SuperVectoring mit Bitraten bis zu 300 Mbit/s Downstream
  • Verschiedene Betriebsmodi durch 4 x Gigabit-Ethernet-Schnittstellen möglich
  • Transparenter Layer 2 Bridge Mode mit Layer 2 QoS

  • Mit der Weiterentwicklung hocheffizienter Vectoring-Techniken und einer Erweiterung des Frequenzspektrums werden mittels G.Fast Technologie höhere Bandbreiten ermöglicht. Um diese nutzen zu können, ist jedoch hochwertige Hardware nötig, die über entsprechende Hardware-Chipsets verfügt.
  • Der DrayTek Vigor 166 ersetzt dabei keinesfalls den Vigor 165, sondern wurde zusätzlich auf den Markt eingeführt und beide Produkte werden parallel erhältlich bleiben. Das hat damit zu tun, daß es kein Chipset gibt, welches ADSL und G.Fast gleichzeitig unterstützt, da beide ein ähnliches Frequenzsprektrum haben und es zu Störungen kommen könnte.
  • Somit wird es weiterhin den Vigor165 für ADSL-/VDSL-/Supervectoring-Anschlüsse geben. Der Vigor166 bedient VDSL/Supervectoring/G.Fast Anschlüsse. Die Generation1 des Vigor166 unterstützt G.Fast mit 106Mhz und wird in Generation2 in Q4/2020 auch 212MHz unterstützen.
  • Bitte beachten Sie auch, daß durch den Wegfall der ADSL-Unterstützung beim Vigor166 es nun keine separate Annex-A und Annex-B Variante mehr gibt, da diese nur ADSL-Spektren betreffen.
  • Im Auslieferungszustand ist der Vigor166 ein reines Modem. Auf Wunsch kann der Administrator das Gerät in der Weboberfläche als Router umkonfigurieren. Hierbei verfügt der Vigor166 dann über eine integrierte SPI Firewall, Port Weiterleitungen, DHCP-Server und weitere Features.

  • Integriertes VDSL-Supervectoring-Modem für bis zu 300 MBit/s (abwärtskompatibel zu VDSL2 / ADSL2+)
  • Weiterbetrieb von bestehenden ISDN- und Analog-Komponenten nach All-IP-Umstellung
  • Professionelle Telefoniefunktionen durch integrierten LANCOM VCM (Voice Call Manager) & SBC (Session Border Controller)
  • SD-WAN – automatische VPN- und VLAN-Konfiguration über die LANCOM Management Cloud
  • 5 integrierte IPSec-VPN-Kanäle (25 optional)

  • Integriertes VDSL-Supervectoring-Modem für bis zu 300 MBit/s (abwärtskompatibel zu VDSL2 / ADSL2+)
  • 300-MBit/s-LTE-Advanced für höchste Ausfallsicherheit
  • SD-WAN – automatische VPN- und VLAN-Konfiguration über die LANCOM Management Cloud
  • Netzvirtualisierung mit bis zu 16 Netzen auf einem Gerät (ARF)
  • 5 integrierte IPSec-VPN-Kanäle (25 optional)

  • VC-231G

  • VDSL2-Modem für Telekom VDSL2-Anschluss
  • Unterstützt VDSL Vectoring
  • Max. 100Mbps Downstream
  • Max. 50Mbps Upstream
  • TR69 Management

Die besten Testsieger - Suchen Sie die Modem Supervectoring Ihren Wünschen entsprechend

Sämtliche in dieser Rangliste vorgestellten Modem Supervectoring sind rund um die Uhr bei amazon.de erhältlich und dank der schnellen Lieferzeiten extrem schnell bei Ihnen. In dieser Rangliste sehen Sie als Kunde unsere Top-Auswahl von Modem Supervectoring, wobei Platz 1 den oben genannten Vergleichssieger darstellen soll. Sämtliche in dieser Rangliste beschriebenen Modem Supervectoring sind sofort bei Amazon.de im Lager verfügbar und in kürzester Zeit bei Ihnen zu Hause.