Denken Sie daran, dass wir mit unserem Web-Service-Provider "Vereinigte Wiederauf" zusammenarbeiten. Deshalb bieten wir Ihnen einen Web-Service, in unserem Fall, der auf Ihrer IP-Adresse basiert, um die Daten zu schützen, die wir für die Analyse von Verkehrsmustern sammeln, um unsere Website zu optimieren. Wenn Es irgendwelche Bedenken für Ihre Privatsphäre gibt, können Sie uns kontaktieren. Wir kümmern uns um das Problem und informieren Sie. Bitte beachten Sie, dass Ihre IP-Adresse nicht mit einer echten Identität verbunden ist. Daher kann es nicht verwendet werden, um Sie zu identifizieren (z. B. als Kriminelle), und wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben. Um diese Informationen streng vertraulich zu behandeln, speichern wir diese Informationen nur in unserer Datenbank. Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, um zu verstehen, wie Besucher die Website nutzen, und Berichte über den Datenverkehr auf der Website zusammenzustellen.

Sie werden keinen Schaden erleiden, wenn Sie das Produkt kaufen oder die in der Werbung erwähnte Aktivität machen (auch wenn es Affiliate-Links gibt), aber Sie werden immer noch mit unserem Produkt verknüpft, falls Sie es wieder verwenden.

Sie scheint auch ihren Sitz in Österreich zu haben. Die E-Mail-Adresse ist unbekannt, und ich habe keine E-Mail von dem betreffenden Unternehmen gesehen. Das sieht sehr zwielichtig aus, aber es ist möglich, dass es dem Unternehmen einfach egal ist. Das Unternehmen ist in Deutschland registriert. Wir glauben nicht, dass dies tatsächlich die gleichen Leute sind, aber wir haben nicht in der Lage, eine Kopie der aktuellen Website des Unternehmens zu finden. Eine weitere verdächtige Seite Bisher ist dies die einzige verdächtige Seite, die wir gefunden haben, die Links zu "Sandor Kotrba" zu haben scheint. Die anderen drei Websites umfassen Websites für die russische Regierung, das russische Verteidigungsministerium und das Ministerium für Wissenschaft und Technologie. Bisher sind die Seiten alle aktiv, ohne Anzeichen von gehackt. Die Website "sandor-kotrba.de" hat nur einen Beitrag, der einfach sagt: "Hier ist meine Website." Also, die Website ist eindeutig nur eine Anzeige für eine Firma namens Sandor Kotrba. Das ist in Ordnung für uns.